Weihnachts- & Silvestertraditionen Weltweit

Obwohl Weihnachten überall aus dem gleichen Grund gefeiert wird, unterscheiden sich die damit verbundenen Traditionen. Mit dem heranwachsen neuer Generationen entwickeln sich neue Lebensweisheiten und neue Einstellungen zu Gesundheit, Umwelt und Traditionen.

Deutschland
Hier werden auf Weihnachts- oder Christkindlmärkten Glühwein und Feuerzangenbowle getrunken. Freunde und Kollegen treffen sich zum Weihnachtsessen.

Spanien
Zu Silvester wetteifern die Restaurantgäste in Madrid darin, in den letzten 12 Sekunden vor Mitternacht 12 Weintrauben ganz herunter zu schlucken, was im kommenden Jahr Glück bringen soll. Diese Tradition ist inzwischen so beliebt, dass man heutzutage Kartons mit 12 vorbereiteten Weintrauben ohne Schale und Kerne kaufen kann.

Frankreich
Zu Silvester schwelgen die Franzosen in Gänseleber, Räucherlachs und Austern und die Restaurants bieten spezielle Musikveranstaltungen an.

Schweden
Heutzutage sind immer mehr schwedische Restaurants am 24.Dezember geöffnet, da viele Schweden inzwischen Weihnachten nicht mehr zu Hause feiern.

Italien
Um ein glückliches neues Jahr zu garantieren, soll man nach italienischer Tradition am Silvesterabend rote Unterwäsche tragen.

Benelux
Viele besuchen Weihnachtsmärkte, um Geschenke und den obligatorischen Glühwein zu kaufen. Silvester wird meistens mit Freunden oder der Familie in einer Bar oder einem Restaurant mit Fingerfood und viel Sekt gefeiert.

Finnland
Viele Finnen genießen nach dem Weihnachtsessen die traditionelle Sauna. Es gibt auch einen starken Trend zu nachhaltigeren Feiern ohne Übertreibungen, bei denen eher Erlebnisse als materielle Dinge verschenkt werden.

Großbritannien
Beim Weihnachtsessen liegt neben jedem Teller ein Knallbonbon, der mit einem lauten Knall auseinander gezogen wird und Kleinigkeiten und ein Rätsel enthält, das laut am Tisch vorgelesen wird. Die meisten Firmen organisieren für ihre Mitarbeiter Weihnachtsfeiern, oft außerhalb des Büros.

You must be logged in to post a comment.